BIOSWING Sitzsysteme
Alle BIOSWING-Seiten:
 

Wenn Inspiration und Konzentration gefragt sind

Meetings sollen effizient und effektiv sein.

Raum und eingesetzte Technik sollen sich diesen Zielen unterordnen, aber gleichzeitig den Teams helfen, produktiv und kreativ zu sein. Auch wenn sich die Ziele der Meetings je nach Branche unterscheiden, so müssen doch immer die Belange der Menschen berücksichtigt werden.

Eine große Rolle spielt dabei natürlich die Qualität der Sitzmöbel, auf denen man teilweise viele Stunden verbringen muss.

Wir Menschen wurden für Bewegung geschaffen.

Alle „Konstruktionsmerkmale“ deuten darauf hin. Je mehr Bewegung, desto besser für Körper und Geist. Langes – und womöglich auch noch falsches – Sitzen über Stunden behindert den freien Energiefluss im Körper.

Was also liegt näher, auch im Meetingbereich Bewegung schon beim Sitzen zu implementieren?

Kleine, feine Impulse, die unser Körper pausenlos produziert, nicht mehr zu bremsen, sondern wie ein Echo zu reflektieren. Hier erfahren Sie, welche positiven Wirkungen das auf Gesundheit und Leistungsfähigkeit hat.

Verschiedene Studien haben nachgewiesen, dass körperliche und geistige Leistungsfähigkeit eng mit dem Bewegungsverhalten von Menschen zusammenhängt.

Dabei ist es nicht nur wichtig, Muskulatur, Blutkreislauf und Bandscheiben zu beobachten, sondern auch die Qualität und Quantität der im Gehirn verarbeiteten Impulse während des Arbeitsprozesses spielen eine maßgebliche Rolle.

Um es auf einen kurzen Nenner zu bringen: Je mehr Bewegungsmöglichkeiten genutzt werden, umso leistungsfähiger und kreativer sind wir.

Die feinen, harmonischen, als Leichtigkeit empfundenen Schwingungen, die vom BIOSWING-Stuhl reflektiert werden, wirken zwar im Hintergrund, als Lieferant für Bewegungsinformationen aber sehr nachhaltig.

Eine Doppelblindstudie mit 320 Probanden hat ergeben, dass sich die geistige Leistungsfähigkeit alleine durch sitzen auf BIOSWING signifikant steigern lässt. Auch das körperliche Wohlbefinden konnte signifikant verbessert werden. Wenn das keine Gründe sind, Meetings zukünftig auf bewegungsaktiven Sitzmöbeln mit dem BIOSWING-System abzuhalten.

Diese Technologie ist einmalig:

Sie nutzt die körpereigenen Impulse, reflektiert diese durch ein patentiertes Schwingwerk im Stuhl und stimuliert und aktiviert damit kontinuierlich Nervensystem und Gehirn.

Studien im Doppelblindversuch haben ergeben, dass durch gezielte Bewegungsreize beim Sitzen auf dem BIOSWING-System die geistige Leistungsfähigkeit signifikant gesteigert wird.

Das intelligente und adaptive BIOSWING-Sitzsystem verhindert, dass der Körper längere Zeit eine monotone Haltung einnimmt, deren Stabilisierung viel Energie kostet und bestimmte Muskelgruppen relativ schnell überfordert. Der Körper muss nicht mehr so viel Energie in die Stabilisierung der Haltung investieren, sondern kann sie gezielt für die geistige Arbeit einsetzen.

Meetingteilnehmer brauchen sich nur zu setzen und empfinden sofort ein bislang nicht gekanntes, wohltuendes Sitzgefühl. Das 3D-Sitzwerk® spricht sofort auf alle kleinsten Verlagerungen des Körperschwerpunktes an und reflektiert sie wie ein Echo. Diese kontinuierlichen Bewegungsreize werden als Informationen zum Gehirn geleitet und dort über unterschiedliche hierarchische Datenbahnen in die Netzwerkstruktur integriert. Diese Netzwerke werden automatisch beim Sitzen aktiviert und steigern so weiter die Leistungsfähigkeit der Sitzenden.

Mit BIOSWING immer in der besten Ausgangsposition für neue Ideen

Nicht nur im klassischen Besprechungsraum, sondern überall wo sich kreative Köpfe in agilen Prozessen treffen, bietet BIOSWING die passende Sitzlösung – hier finden Sie mehr Informationen zu BIOSWING im Speed-Meeting Bereich.

Die kreativste Lösung für Meetingräume

Fachhändler finden


Entdecken

oder erleben Sie

BIOSWING

live!

Teststuhl anfordern