BIOSWING Therapiesysteme
Alle BIOSWING-Seiten:
 

MicroSwing - das BIOSWING Messsystem

Die Soft- und Hardware des Messsystems MicroSwing® bildet eine hochsensible Messeinheit für das BIOSWING Posturomed®. Mit ihr lassen sich Beschleunigungen der Therapiefläche des BIOSWING Posturomed® einfach erfassen, abspeichern, beurteilen und auch in andere EDV-Systeme exportieren. Das Messprogramm umfasst offene Mess- und Feedbackprogramme und wissenschaftlich evaluierte, standardisierte Testverfahren für die indirekte quantitative und qualitative Beurteilung der zentralmotorischen Leistungsfähigkeit von Menschen in Prävention, Rehabilitation, Therapie, Gesundheits- und Leistungssport. MicroSwing® vereint die Erkenntnisse aus über 20-jähriger Forschung und praktischer Anwendung in einem.

Die Software

ist übersichtlich und logisch strukturiert. Der Anwender findet sich intuitiv zurecht, was v.a. durch die breite Akzeptanz im klinischen Alltag bestätigt wird. Auswahlmenüs ermöglichen die individuelle Zusammenstellung unterschiedlicher Parameter – abgestimmt auf Ihre Patienten. Durch die einfache Exportfunktion der gespeicherten Daten auch in externe EDV-Systeme (GDT-Schnittstelle, z.B. für die Anbindung an POLYCONNECT) ist eine weitergehende Datenverarbeitung in allen gängigen Statistikprogrammen möglich. Darüber hinaus erlauben Echtzeitdarstellungen ein feedback-gesteuertes Training, insbesondere in der Arbeit mit dem Reha- und dem Sitzmodul des BIOSWING Posturomed®.

Die Messverfahren

sind zum einen die 2D-Messung als offenes Messprogramm für die Umsetzung Ihrer eigenen Messmethodiken. Dafür haben Sie u.a. die Möglichkeit, die Anzahl der Messungen, die jeweilige Messdauer, die Pausenzeiten und weitere Parameter festzulegen.

Des weiteren bietet Ihnen der PosturoKybernetikTest (PKT) ein standardisiertes, automatisiertes und wissenschaftlich evaluiertes Messverfahren zur einfachen, indirekten Beurteilung der zentralmotorischen Stabilisationsfähigkeit Ihrer Patienten. Ein einfacher und schneller Datenexport in die POLYCONNECT-Software ist möglich.

Das Feedbacktraining

mit MicroSwing erlaubt Ihnen ein Training auf dem BIOSWING Posturomed® mit zeitgleichen visuellen Feedback. Ziel ist dabei nicht die rasche Beruhigung und Ruhighaltung der Therapiefläche, sondern das richtungsgezielte Aufschwingen der Therapiefläche in einer vorher festgelegten Quali- und Quantität. Über die grafischen Darstellungen kann die Qualität und Quantität des Trainings in Echtzeit verfolgt und überprüft werden. Das MicroSwing-Feedbacktraining ist besonders in der Arbeit mit dem Posturomed-Rehamodul, aber auch mit dem Sitz- und dem OSG-Modul geeignet.

Die Messergebnisse

stehen Ihnen grafisch und numerisch für die Ergebnisbewertung zur Verfügung. Bei der numerischen Bewertung bekommen Sie eine mathematisch bearbeitete prozentuale Stabilitätsangabe bzw. für den Export in andere Formate unbearbeitete Rohdaten.

Neben den Beurteilungen der einzelnen Messergebnisse bietet Ihnen eine chronologische Verlaufsdokumentation inkl. Schmerzkurve einen Überblick über die therapeutischen Fortschritte Ihrer Patienten.

Alle Daten und Messergebnisse stehen Ihnen und Ihren Patienten auch zum Ausdrucken und im Falle des PosturoKybernetikTest (PKT) für den einfachen Export in die POLYCONNECT-Software bereit.

Die Hardware

besteht im Wesentlichen aus dem kabelgebundenen MicroSwing® Beschleunigungssensor samt Halterung und der MicroSwing® Messbox inkl. Kabel mit USB-Stecker.

Daneben gibt es Zubehör, das Ihnen die standardisierte Durchführung der Messverfahren erleichtert.

Der Sensor

ist ein kabelgebundener Beschleunigungssensor mit einer Abtastrate von 50 Hz und einer Auflösung von 14 Bit (16384). Er wiegt 60 Gramm und hat ein 330 cm langes Kabel mit einem Klinkenstecker zum Anschluss an die MicroSwing® Messbox.

Die Sensorhalterung

zur Einfachen und sicheren Befestigung des MicroSwing® Beschleunigungssensors unter dem BIOSWING Posturomed®. Besteht aus gefrästen Aluminium mit Klemmschraube.

Geräteanbindung: Posturomed 202 und compact.

Die Messbox

dient dem Wandel der analogen Signale aus dem Sensor in digitale Signale an Ihren PC mit der MicroSwing® Software.

Die Messbox beinhaltet die MicroSwing® Messlizenz, verfügt über vier Sensoranschlüsse sowie zwei externe Aus- und zwei externe Eingänge. Der Messbox liegt ein 950 mm USB-Kabel bei.

Die Schrittmatte

dient der standardisierten Durchführung aller Messverfahren, die ihre Ausgangsstellung vor dem Posturomed haben, insbesondere beim PosturoKybernetikTest (PKT). So lässt sich eine körpergrößenangepasste Schrittlänge auf das BIOSWING Posturomed® standardisiert durchführen.

Geräteanbindung: Posturomed 202 (breite Matte) und compact (schmale Matte).

Das Titubationsraster

unterstützt Sie in der Therapie, Schwankungen und Asymmetrien des Körpers oder Körperteile Ihrer Patienten klinisch besser und sicherer beurteilen zu können. Auch für die Fotodokumentation und im Rahmen von Messverfahren zur reproduzierbaren Blickfixierung bestens geeignet.

Der Kabelschutz

bietet den optimalen Schutz für das in der Regel am Boden verlaufende Sensorkabel. Der elastische und belastbare Kabelschutz ist einen Meter lang, schwarz und kann jederzeit individuell gekürzt werden.

Unser Benutzerhandbuch

Für eingehendere Informationen zu MicroSwing® 6, den technischen Daten, der Installation, der Soft- und Hardware, den Messverfahren und deren Auswertung samt Export.

 MPG-zertifiziert

Das BIOSWING® Messsystem MicroSwing® ist ein Medizinprodukt der Klasse I – für Ihre Sicherheit und die Ihrer Patienten.


Dr. Klaus Weiß, wissenschaftlicher Angestellter Universität Heidelberg, Lehre und Forschung im Bereich der Bewegungstherapie in der Prävention und Rehabilitation.

„Das Messsystem MicroSwing ermöglicht mir die wissenschaftliche Evaluation der dynamischen Standstabilität auf dem BIOSWING Posturomed und hat sich seit Jahren sowohl in meiner wissenschaftlichen als auch in meiner praktischen Tätigkeit bewährt. Durch die inkludierte Schnittstelle ist der Datenexport in eine externe Analysesoftware schnell und einfach. Durch das involvierte visuelle Feedbacktraining kommt MicroSwing auch in Therapie und Training mit dem BIOSWING Posturomed zum stetigen Einsatz.“