BIOSWING Trainingssysteme
Alle BIOSWING-Seiten:
 

Der BIOSWING BalanceCoach iQ

Seit 1995 ist das BIOSWING Posturomed® der Garant für Ihre sensomotorischen Präventions- und Trainingserfolge. Das 25-jährige Jubiläum nehmen wir zum Anlass, dem Posturomed® einen Trainer zur Seite zu stellen: Den BIOSWING BalanceCoach iQ!

Der BIOSWING BalanceCoach iQ ist ein softwaregesteuertes, intelligentes Trainingssystem mit integriertem virtuellem Trainer.

Die Bewegungsqualität des auf dem Posturomed® Trainierenden wird durch eine spezielle Drucksensorik auf der Trainingsplatte überwacht und grafisch als center of pressure (COP) in Echtzeit dargestellt. Mittels einer Kamera sieht sich der Übende auf dem vor ihm platzierten Bildschirm und erhält ein direktes visuelles Feedback seiner Übungsausführung. Daneben sieht der Übende seinen virtuellen Trainer, der ihm die Übungen vormacht, welche der Übende zeitglich mitmachen sollte. Jede dieser Koordinationsübungen ist individuell auf das Leistungsniveau des Übenden abgestimmt, so dass eine optimale Trainingsherausforderung gewährleistet ist.

Damit ist der BalanceCoach iQ der ideale Koordinationstrainer für Ihre Gesundheits-, Präventions-, Fitness-, Sport- und Wellnesseinrichtung.

Die Steuerung des Trainingsmenüs erfolgt über einfach zu bedienende Druckfelder auf der Standplatte. Eine externe Steuerung ist nicht erforderlich.

Ihr Kunde kann damit vollkommen selbstständig auf dem BIOSWING BalanceCoach iQ trainieren.

Der virtuelle Trainer

Das individuelle Leistungsniveau des Übenden wird eingangs durch einen Balancetest erfasst.

Der virtuelle Trainer leitet diesen Test an. Die Testdurchführung verläuft vollkommen automatisch und bedarf keinerlei Erläuterungen durch Personal. Nach diesem 20-sekündigen Eingangstest und der Darstellung des Ergebnisses wählt die Software die individuellen Übungen aus und beginnt das Training. Daneben ist aber auch die manuelle Auswahl der einzelnen Trainingsübungen jederzeit möglich.

Die selbsterklärende Übungsvorschau

Jede Übung beginnt mit einer Vorschau, in der der virtuelle Trainer die Übung vormacht. So kann sich der Übende auf die kommende Übung einstellen.

Das vielfältige Übungsprogramm für alle Zielgruppen

Der virtuelle Trainer macht die Übungen vor und der Übende erhält ein direktes visuelles Feedback. Derzeit sind über 20 Übungen in der Software hinterlegt, welche jedoch bei Bedarf stetig erweitert werden.

Die Komponenten

Das System wird komplett geliefert und ist einfach und rasch installierbar. Auf das bereits komplett vormontierte Posturomed® 202 wird die Druckverteilungsmessplatte aufgelegt und mit dem Stativ verbunden.

Stabiles, kippsicheres und elegantes Stativ

Das Stativ ermöglicht die Positionierung des Bildschirmes auf Augenhöhe und beheimatet die Kamera und den PC in einer eleganten Ummantelung.

Hochsensible und belastbare Druckmessplatte

Die zebris® FDM-Druckverteilungsmessplatte ist speziell an das Posturomed® 202 angepasst. Diese wird passgenau auf die Trainingsfläche des Posturomed® 202 gelegt. Somit ist das System einfach an jedes bereits vorhandene Posturomed® 202 nachrüstbar. Die Messplatte ist klar in den zentralen Übungsbereich und den Navigationsbereich rechts und links gegliedert.

Ideal für Ihre Gesundheits-, Präventions-, Fitness-, Sport- und Wellnesseinrichtung:

Verbesserte neuromuskuläre Koordination in jedem Alter.
Stabilisation von Gelenken und Wirbelsäule.
Wertvolles Grundlagentraining für das gesamte Bewegungssystem.
Unterstützung des individuellen Leistungsniveau in Beruf, Sport und Freizeit.
Verletzungs- und Sturzprophylaxe